Kirchenkreis

Der Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach vereint 61 Kirchgemeinden und damit etwa 30000 Christen. Er ist einer der größten Kirchenkreise unserer Landeskirche und in seinen Teilen sehr unterschiedlich geprägt.

Da gibt es die volkskirchlichen Rhöngemeinden, die Kurorte, die Industrie im Werratal, die immer noch vom Kalibergbau geprägten Dörfer um Vacha, die Bauerndörfer und die Kreisstadt Bad Salzungen mit ihren Verwaltungseinrichtungen.

Die Kreissynode bemüht sich die verschiedenen Interessen zu bündeln, die bestehenden Traditionen zu stärken und die Gemeinsamkeiten zu entwickeln. Das kirchliche Leben in den Gemeinden reichhaltig und vielfältig.

Gemeindefeste entwickelten sich zu Attraktionen für ganze Dörfer, Chöre - vom einfachen Frauenchor bis zum anspruchsvollen Motettenchor - geben den Orten kulturelles Profil. Gottesdienste werden oft von der gesamten Gemeinde gestaltet.

So wenig auch die Welt bei uns im Thüringer Wald und in der Rhön "heil" ist - auch um uns machen Finanzen und Demographie keinen Bogen - so sehr bemühen sich die Christen der Region darum in ihrer Kirche die Zukunft zu sehen und die Gemeinschaft zu entwickeln.


Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach

Entleich 4
36433 Bad Salzungen

Fon: 03695 623680
Fax: 03695 8581711

suptur.basa@t-online.de
http://www.kirchenkreis-bad-salzungen-dermbach.de

Superintendent

Superintendent Dr. Ulrich Lieberknecht
Entleich 4
36433 Bad Salzungen

Fon: 03695 623680
Fax: 03695 6899555

suptur.basa@t-online.de

1. Stellvertreterin des Superintendenten

Pfarrerin Jana Petri
Kirchberg 5
98590 Roßdorf

Fon: 036968 5044
Fax: 036968 60035

ev.pfarramt.rossdorf@web.de

2. Stellvertreterin des Superintendenten

Pfarrerin Angelika Hundertmark
Friedensallee 1
36448 Bad Liebenstein

Fon: 036961 72355
Fax: 036961 734553

Kirche-balie@t-online.de

Präses der Kreissynode

Präses Hans-Martin Gerhardt
Entleich 4
36433 Bad Salzungen

Fon: 036962 20472
Fax: 03695 851913



Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus den Brunnen des Heils. Jesus spricht: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
Jesaja 12,3 Johannes 7,37-38

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen