Das Stück vom Glück am 19. März - 18 Uhr

Zu einem besonderen Theaterstück lädt der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach am 19. März um 18 Uhr in die Schlosshalle Dermbach ein. Dort wird Eva-Maria Admiral, bekannt vom Burgtheater Wien und den Salzburger Festspielen, das "Stück vom Glück" präsentieren.

In ihrem interaktiven Theaterkabarett stellt Eva-Maria Admiral alias Paula Jablunska die Glücksforschung der letzten 20 Jahre dar - immer gewürzt mit ihrem ganz besonderen Humor - und zugleich wissenschaftlich aufgearbeitet. Als "Assistentin von Professor Seligmann" am "Institut für Glücksforschung" hat sie dazu einen ganz besonderen Draht. Was macht Glück aus? Sind manche glücklicher als andere? Wie kann man Glück lernen? Und wissen Sie, wann Sie das letzte Mal glücklich waren? Auf eine verblüffend spannende Art nimmt Eva-Maria Admiral ihre Besucher mit auf die Reise zum Glück und macht sie selbst zum Glückspiloten mit einem klaren Ziel. Und am Ende entscheiden die Besucher, ob sie im Theater oder im Kabarett saßen und herzlich gelacht oder wie im Seminar viel gelernt haben. "Der Kirchenkreis ist froh darüber, Eva-Maria Glück für diesen Abend gewonnen zu haben", sagt Superintendent Dr. Ulrich Lieberknecht. Zusammen mit dem Kabarettisten Eric Wehrlin, der für sein Programm "Espresso-Bibel" bekannt ist und Theater und Anspiele für moderne Kirchenprogramme wie ProChrist und Willow-Creek entwickelt hat, gestaltet sie den Kirchenältestentag des Kirchenkreises mit. Zusammen mit ihnen machen sich die Kirchenältesten ab 14 Uhr auf die Suche nach dem ganz persönlichen Glück - für sich selbst, für die Gemeinde, für die Kirche. Gegen 17 Uhr ist die Verleihung des "Sauerteig-Preises" des Kirchenkreises für herausragende Projekte einzelner Kirchengemeinden angedacht - und für Kirchenälteste ist dann der Eintritt zur Abendveranstaltung frei.Karten für die Abendvorstellung sind im Vorverkauf zum Preis von 10 € im Büro des Kirchenkreises in Bad Salzungen (03695-858170), bei der Bäckerei Zobel in Dermbach, im Katalog-Stübchen Weigand in Kaltensundheim, im Pfarramt Dorndorf und in der Buchhandlung Keybe in Bad Liebenstein erhältlich (Abendkasse 12,- €).


Es gibt Hoffnung auf Zukunft für dich. Spruch des HERRN. Die Nachbarn und die, die den Blinden früher als Bettler gesehen hatten, sprachen: Ist das nicht der Mann, der dasaß und bettelte?
Jeremia 31,17 Johannes 9,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen